• Facebook - Grey Circle
  • Pinterest - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

Blaukraut bleibt Brautkraut und Brautkleid bleibt Blaukleid...oder so ähnlich...

Designerin Dominique Watral, Inhaberin von Brautkraut-Brautkleid, nutzt Brautkleider, welche von Oma, Mutti, Schwiegermutter oder Tante stammen.
Diese haben ihre eigenen Geschichten und ihren eigenen Stil. 

Doch ganz ehrlich, ein Kleid aus den 80er Jahren ist heute ein „Graus“ für jede Braut.
„Brautkraut“ fertigt Kleider, die den Geist und die Freude aus vergangenen Jahrzehnten neu und einzigartig verkörpern.
Aus alten und neuen Materialien entstehen Unikate, die man untereinander kombinieren kann und die auch nach der Hochzeit noch ihren Platz im Kleiderschrank finden.

Brautkraut-Kollektionen sind inspiriert von dem Konzept “aus alt wird neu” und ganzheitlicher Nachhaltigkeit.
Doch nicht jede Braut hat die Möglichkeit ein Kleid aus der Familie zu nutzen, dies ist kein Problem - Dominique nutzt auch andere tolle Materialien mit Geschichte oder ganz neue Stoffe werden dich begeistern.

Brautkraut Brautkleid